Interview mit Nicole Schramm

Heute kamen wir mit Nicole, unserer stellvertretenden Pflegedienstleitung in Niesky ins Gespräch. Nicole ist neu im Kunze-Team, kam am 15.04., sozusagen mitten in der Corona-Zeit zu uns. Trotzdem strahlt sie Ruhe und Gelassenheit aus, aber wie geht das? 🧐

‚Im Familienunternehmen wird flexibel und schnell reagiert. So werden zum Beispiel Dienstzeiten an neue Kita-Zeiten angepasst, um Ausfälle zu vermeiden. Die gute Struktur mit Stabstellen und Hygieneverantwortlichen sorgt zusätzlich für Sicherheit. Durch die professionelle Planung waren dauerhaft jegliche Arbeitsmittel wie Desinfektionsmittel, Schutzmasken oder Schutzkittel verfügbar. Es gibt für jeden Fall einen Ansprechpartner, für jede Frage eine professionelle Antwort und so können nicht nur alle Mitarbeiter gelassen bleiben, sondern auch ich. Für unsere Pflegeklienten wurden Maßnahmen getroffen, die sie schützen sollen. Zudem gibt es beispielsweise 📲 Videotelefonie, um regelmäßig sicheren Kontakt zu halten oder Besuche werden im freien mit Schutzausstattung organisiert.
Wir sind also sehr gut aufgestellt.“

Nicole resümiert ihren Einstieg damit, dass Sie den Schritt nicht bereut hat. Mit einem tollen Team schafft sie sichere Rahmenbedingungen für Pflegeklienten und Mitarbeiter.

 

Herzlich willkommen im Familienunternehmen, Nicole. Schön, dass du da bist!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Willkommen

Herzlich willkommen!

Hier gewähren wir Einblicke in die Arbeit der Kunze-Teams. Von schönen Momenten bis zur Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben – erhalten Sie einen Eindruck davon, wie wir im Familienunternehmen Kunze leben und arbeiten.