Unsere Vorbereitungen für die Eröffnung im Sommer 2023

Im nächsten Sommer 2023 möchten wir unser neues Projekt, den Pflegecampus am Standort Görlitz abschließen und eröffnen. Die Bauarbeiten dafür sind in vollem Gange und so rückt die Eröffnung auch wahrnehmbar näher.

Nun was hat es mit dem Begriff „Pflegecampus“ – unsere Eigenkreation – auf sich? Im Kern geht es darum, dass mehrere Leistungsangebote an einem Ort – unserem Pflegedienst Görlitz – vereint sind. Durch die räumliche und inhaltliche Nähe werden auch Synergien für Kund:innen wie auch Mitarbeiter:innen geschaffen, die unsere Vielfalt noch stärker erlebbar machen. So profitieren von diesem Konzept alle Beteiligten – Groß und Klein leben miteinander, Mitarbeiter:innen erleben Vielfalt im Arbeitsleben durch Einblicke und Mitwirken in anderen Bereichen. So soll ein bereicherndes Miteinander entstehen.

Im neuen Video zu unserem ersten Pflegecampus in Niesky können Sie sich selbst von unserem Konzept überzeugen.

YouTube-Kanal: Familienunternehmen Kunze

Der neue Lebens- und Arbeitsraum bietet Platz für viele Kund:innen wie auch neue Kolleg:innen. Um für Außenstehende, aber auch für Mitarbeiter:innen, die aktuellsten Informationen, Bilder und auch Ansprechpartner:innen verfügbar zu machen, haben wir unsere Webseite pflege-kunze.de neu gestaltet. Dort findet sich jetzt im Menü der Punkt „Pflegecampus Görlitz, auf dem wir die Leistungen vor Ort beschreiben, Videos und auch die Webcam der Baustelle vor Ort verlinkt haben. Zu finden sind auch unsere beiden Ansprechpartner:innen für das Projekt: Pflegedienstleitung Mandy Zagorski für die Bereiche ambulante Pflege, Tagespflege, Betreutes Wohnen und Oliver Tzschoppe als Ansprechpartner für die Kinder- und Erwachsenenintensivpflege mit entsprechenden Kontaktdaten.

Zum Schluss noch ein paar Zahlen und Fakten. Auf fast 2000 m2 entsteht für unseren Pflegedienst Görlitz Raum für:

  • 20 Tagespflege-Gäste finden zukünftig Platz für eine individuelle Tagesbetreuung
  • 12 Klient:innen für die Kinder- und Erwachsenenintensivpflege können in modernen, barrierefreien Wohnraum leben und sich wohl fühlen
  • das Betreute Wohnen wird erweitert um 15 Wohnheinheiten im neuen Komplex

 

Bei Fragen, stehen Ihnen unsere Ansprechpartner:innen sehr gern beratend zur Seite.

E-Mail: info@pflege-kunze.de
Tel.: 03576 21820

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden