Aktuelle Informationen zu Maßnahmen um das Thema Covid-19

Das Familienunternehmen Kunze setzt sich seit Januar intensiv mit der Ausbreitung des SARS-CoV-2 auseinander. Die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen und PflegeklientInnen hat für uns oberste Priorität und so haben wir in Abstimmung mit allen Leitungskräften Maßnahmen entwickelt, unter anderem eine Stabstellenstruktur (Pandemiestab), die dabei unterstützen sollen, die Verbreitung des Virus zu minimieren. Die Situation wird täglich durch unsere Stabstelle neu eingeschätzt und Maßnahmen dementsprechend aktualisiert und an die derzeit dynamische Entwicklung angepasst.

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen, die für Angehörige und Kooperationspartner sowie Interessierte relevant sind.

  • Den Kerngedanken des Projekts fasst Nicole Nüssler zusammen: „Wir wollen bewirken, dass das Familienunternehmen gemeinsam mit allen MitarbeiterInnen gestaltet wird...

  • Mir gefällt von Anfang an das positive Arbeitsklima. Wir arbeiten selbstständig, haben aber für alles Wichtige Ansprechpartner...

  • Die Pflege von Angehörigen kann im Alltag zur immer größeren Herausforderung werden...

  • Studium und praktische Erfahrungen im Beruf unter einen Hut bringen – Geht das? ...

  • Noch im November dieses Jahrs geht eine neue Einrichtung für Betreutes Wohnen am Quitzdorfer Stausee ans Netz ...

  • Das ist Celine. Mit Stolz blickt sie auf 3 Jahre Ausbildung zur Pflegefachkraft im Familienunternehmen Kunze zurück ...

  • In dieser Woche waren wir zu Besuch in unserem Betreuten Wohnen in Rietschen. Das neue Gebäude wurde 2018 eröffnet und ist ein echtes Schmuckstück ...

  • Seit einigen Tagen empfangen unsere Mitarbeiterinnen der Tagespflegen wieder ihre sehnlichst vermissten Gäste.  Natürlich passiert auch das unter Beachtung...

  • Heute haben wir uns mit Valeriya Poetschke unterhalten. Sie besetzt die Stabstelle Sicherheit im Familienunternehmen und ist seit September 2019 Teil des Kunze-Teams. Damit hatte sie wenige Monate Zeit, um sich...

  • ‚Im Familienunternehmen wird flexibel und schnell reagiert. So werden zum Beispiel Dienstzeiten an neue Kita-Zeiten angepasst, um Ausfälle zu vermeiden... (weiterlesen >>>)

  • Mit der Corona-Pandemie mussten wir alle unseren Alltag neu strukturieren. Interessant finden wir vor allem die Frage, wie es unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ... (weiterlesen >>>)

Willkommen

Herzlich willkommen!

Hier gewähren wir Einblicke in die Arbeit der Kunze-Teams. Von schönen Momenten bis zur Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben – erhalten Sie einen Eindruck davon, wie wir im Familienunternehmen Kunze leben und arbeiten.

Behördliche Links & Informationsquellen